Alle Vögel sind schon da..

Im Kirschbaum steppt der Bär, äh Vogel!

Die Kirschen erfreuen sich großer Beliebtheit bei den gefiederten Freunden. Ich wiederum erfreue mich daran die Vögel zu beobachten, so direkt vor der Nase vom Balkon aus. Die Amseln haben da auch keine Scheu, die setzten sich schon mal einfach neben einen hin, um die leckersten Kirschen auszuspähen.

 

Das habe ich natürlich auch in meinem Hobonichi Tagebuch festgehalten. So viele Kirschen, aber auch die Amseln sind nicht bereit zu teilen, nein da wird gestritten und verjagt. Ist nicht nur bei den Menschen so das sie nicht genug bekommen können.

 

Von der Maus gibt es heute nur zwei Bilder. Das waren jetzt 50 Mausbilder, also die Hälfte. Aber ich brauche jetzt erstmal eine Auszeit von der Mauszeit! Mal wieder mehr probieren und testen, andere Motive sind ja auch ganz schön!

So wünsche ich euch ein schönes Wochenende mit viel Sonne und Freude.

 

 

5 Kommentare

  1. Hallo Claudi,

    was für schöne Aufnahmen von Deinem Kirschbaum und Bewohnern 🙂 Auch die Maus ist wieder herzig, die Soße der Currywurst sieht aus,als könnte die Finger direkt eintauchen 😉 Ich kann aber gut verstehen, dass Du Dir eine kleine Mauspause gönnen möchtest. Bin sehr beeindruckt, dass Du 50 geschafft hast, das muss man erstmal durchhalten! Freue mich über das, was du in Zukunft mit uns teilst!

    Ein schönes sommerliches Wochenende
    Alex

    • Vielen Dank Alex,
      das mit den 100 Tagen habe ich wieder deutlich unterschätzt 😉 aber 50, damit bin ich jetzt auch erst mal zufrieden. Bei diesem Wetter genieße ich lieber die Sonne 🙂
      Auch dir ein wunderschönes Wochenende
      Claudia

  2. Hallo Claudia,
    Wahnsinn, sind bei euch schon die ersten Kirschen reif! Wundert mich nicht, dass die Vogel sich das nicht entgehen lassen! Schöne Bilder übrigens. Auch deine Amsel-Zeichnung mag ich sehr gerne!

  3. Deine Fotos sind wieder sensationell (ich wiederhole mich, ich weiß, aber was soll ich machen?)
    Dass du eine Mause-Pause brauchst kann ich bestens verstehen, obwohl das ja fast schade ist, wo du gerade so im Fluss bist. Diese beiden hier finde ich besonders charaktervoll. Und bei der Soße sieht es so aus, als ob du geschummelt und echte Soße über die Wurst gekippt hättest…

  4. Are your cherries ready so soon? That is very quick. I don’t mind the blackbird (or any bird) eating our cherries as there are so many.
    Your painting of the blackbird in your diary is exquisite and divine. You are the most marvellous painter.
    Mouse also deserves a holiday and some time away from the Internet and Instagram! I hope he enjoys his holiday.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.