Artjournal

Viel habe ich nicht gemacht in den letzten Tagen, die Probleme mit dem Blog nehmen doch sehr viel Zeit in Anspruch. Vor allem wenn man sich so wenig auskennt wie ich.

Aber ein bisschen was ist wieder im Artjournal gelandet.

Diese zwei Türme sind mir in den Kopf geschossen als ich eher uninspiriert auf dem Sofa lag, also sofort auf und das malen was da so rumgeistert. Der Baum unten ist auf echter Birkenrinde gezeichnet, auf der man wirklich gut zeichnen kann!

Erstmal ein paar Briefmarken, von denen liegen hier ein paar Kilo rum! Hexenhut und Hexenschuh, ein bisschen hexhex wäre manchmal nicht schlecht. Ansonsten nix gedacht nur gemacht und das ist dabei raus gekommen.

 

4 Kommentare

    • Dankeschön, ich hoffe ja das der Blog jetzt läuft damit ich mich dem widmen kann wofür er gedacht ist!
      Wenn ich gewusst hätte wie gut man auf dieser Rinde zeichnen kann hätte ich viel mehr mitgenommen, an einer ganzen Allee Birken sind so Teile der Rinde im Wind geflattert!

    • Vielen Dank Annette, ich bin ja schon am überlegen ob man aus Birkenrinde nicht auch einen Buchumschlag machen kann! Einen schönen 1. Advent wünsche ich dir noch!

Kommentar verfassen