DrawDaily – Bilderbuch Herbst

Momentan haben wir ja einen Bilderbuch Herbst

So ist es natürlich ein Traum, ein richtig goldener Oktober. Also ausnutzen so lange es geht!

Geschafft! So dachte ich es mir, aber inzwischen hat der Stift schon wieder seinen Geist aufgegeben und damit geht er mir so AUF den Geist dass er wohl weg kommt!
Mal wieder ein neues Buch zum anschauen gekauft, in dieser Art habe ich schon zwei Bücher die mir gut gefallen daher musste auch dieses Buch zu mir.

Es war nicht nur Gemüse als Zutaten zum Abendessen, doch Fleisch und so zeichne ich nicht gerne. 😉
Unser alljährlicher Herbstbesuch auf der Fraueninsel, ich habe sogar noch eine Renkensemmel ergattern können, Nachmittags ist das nicht immer sicher.

Bei unseren Spaziergang sind wir an einer großen Schafherde vorbeigekommen, aus allen Kehlen wurde määähhhh määähh gerufen, heißt wohl Hallo! 😉
Wenn die Getreidefelder abgeerntet sind pflanzen die Bauern bunte Felder mit Raps, Sonnenblumen und sonst noch allerlei blühendes, zur Freude von Bienen und Hummeln und von mir natürlich auch.

Im Sonnenlicht schön zu beobachten wie die Spinnfäden durch die Luft gleiten.

 

3 Kommentare

  1. Liebe Claudia
    tolle Bilder, etwas von deiner Kreativität könntest du
    mir gerne abgeben.
    Ich wünsche dir einen sonnigen, fröhlichen Herbsttag.
    LG Sadie

  2. Ist das süß, was Du wieder alles gefunden hast!!!!! Die Schäfchen, das Gemüse, der Stift, das coole Buch, …. ich hab‘ eins, das so ähnlich aussieht, von Danny Gregory, … und auf’s Leute malen wollte ich mich kommendes Jahr auch mal mehr konzentrieren. Gut zu wissen, dass Du schon die passende Lektüre hast 😉 dann werde ich Dich demnächst wegen dem Autor löchern. Ganz liebe Grüße!

Kommentar verfassen