Gedankenbild

Gedankenbild
Ein Wort – Ein Satz – Ein Bild

Wir werden jeden Tag von Unmengen Informationen überspült. Ob gelesen im Internet oder in einem Buch, in einer Werbebroschüre oder in einem Schaufenster, ob gehört im Fernsehen oder Radio oder in der Schlange an der Kasse, egal wo, es prasselt ununterbrochen auf uns ein. Viel zu viel um es noch richtig wahr zu nehmen, um es noch richtig filtern zu können.

Ich möchte mit diesem Projekt ein bisschen mehr Aufmerksamkeit auf das was ich lese oder höre aufwenden. Etwas herausholen aus der Flut, einen Satz der mir gefällt oder auch nur ein Wort. Vielleicht auch schon vergessene Worte. Ein bisschen die Zeit langsamer machen und wieder mehr aufpassen. Achtsamkeit ist wohl auch hier das Schlüsselwort, wenngleich es schon ziemlich stark beansprucht wird in dieser Zeit. Aufmerksamkeit, Innehalten, sich Zeit nehmen, Gedanken machen über das gelesene, gehörte, gesehene oder erlebte.
Mir fällt das schwer, ich hudle immer so vor mich hin, da auf dem Tablet surfen, gleichzeitig läuft der Fernseher und eine Unterhaltung kann man ja auch noch führen, mehr oder weniger.

Daher jetzt der Versuch, jeden Tag bewusst einen Satz oder ein Wort zu finden das es mir wert ist aufgehoben zu werden oder in dem meine Gedanken einfließen. Untermalen möchte ich das mit Bildern die allerdings nicht Tagesaktuell sein müssen.

Hier nun die ersten 10 Tage, ursprünglich hatte ich vor diese nur auf der FB Seite zu teilen, aber irgendwie finde ich keinen Zugang zu Facebook und auch nicht zur Facebookseite. Warum sollte ich das also dann tun, wenn ich hier einen Blog habe den ich gerne mag und der mir Spaß macht. Daher ab jetzt hier die Gedankenbilder.

06.03.2017 #1 

„Hokuspokus
steckt der Krokus
seine Nase schon ans Licht.“
(Rolf Zuckowski)

07.03.2017 #2

„Mein Freund, der Baum“
(Alexandra)

08.03.2017 #3

Warte nicht auf den perfekten Moment!

09.03.2017 #4

Gefangen in einem Spinnennetz.

11.03.2017 #5

Zweifel sind ein Zeichen von Weisheit.
(flow)

12.03.2017 #6

Tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben.
(Christian Morgenstern)

13.03.2017 #7

Lass Dich nicht aufhalten auf Deinem Weg.

14.03.2017 #8

Das Banale wird zum Bemerkenswerten mit dem richtigen Blick.

15.03.2017 #9

Die Farbe Lila – ein Frühlingsgefühl

16.03.2017 #10

In einer Zeit des Zweifels erfreue Dich um so mehr an der Schönheit der Natur!

Das waren die ersten 10 Tage meines Projektes, in Zukunft möchte ich direkt auf meinem Blog posten. 

Kommentar verfassen