Gespeist, gelacht und gemalt

DrawDaily gespeist, gelacht und gemalt

Es war noch einmal eine heiße Woche, Eis gehört da natürlich dazu!

Wenn der Sohn zu Besuch kommt wird gerne gegrillt, wobei das Gemüse ganz alleine mir bleibt!

Sonnenhut in Nachbars Garten, ich liebe diese Blumen!

Nudeln gehen immer! 

Cappuccino und nette Unterhaltung mit Stefanie, ein rundherum schöner Nachmittag!

Schokofrüchte für die Tochter, inzwischen ein Ritual. Das Festzelt war auf der Längsseite mit Bildern vom Aloisus -ein Münchner im Himmel- dekoriert.

Von meinem Sohn habe ich Badepralinen geschenkt bekommen, zum anbeißen oder besser zum reinlegen! 😉

Das war der August, den du auch hier und hier findest.

Auf geht´s in den September!

 

7 Kommentare

  1. Das ist so süß, wie Du diese kleinen, delikaten Freuden malst. Das Eis mit dem Schokotröpfchen lacht mich ja sehr an und wie hübsch das Gemüse aussieht, wie ganz was besonderes. Die karierte Schattierung ist klasse, muss ich mir merken. Sonnenhüte liebe ich auch, bin aber noch nie af die Idee gekommen einen zu malen. Das nenne ich mal echte Aufmerksamkeit, ebenso wie die Parmesanschnitzelchen auf der leckeren Bolognese. Weiterhin ist auch dieser Cappuccinoschaum eine Wucht, ich kann ihn fast wieder schmecken und wer könnte schon diesem Schokospieß widerstehen? Ich glaub‘ das ist total schön, wenn man sich das ein paar Monate später nochmal anschaut (dann ist Winter und dann freut’s einen wahrscheinlich doppelt). So schöne Erinnerungen sind das!

    • Das Erinnern war auch der Grund warum ich damit wieder angefangen habe, es hat so viel Spaß gemacht durch die alten Bücher zu blättern! Es ärgert mich ein bisschen das ich damit aufgehört hatte, aber damals war die Luft einfach raus. Also auf ein neues! 🙂

Kommentar verfassen