Herbstfarben begleiten die Tage

Herbstfarben – das schönste an dieser Jahreszeit

Wie jedes Jahr kann ich den Blättern der Bäume nicht wiederstehen, darunter auch Ginkgoblätter.
Wenn in der Sonne das Laub leuchtet wünsche ich mir immer die Zeit anhalten zu können.

Kaffee, ein heißgeliebtes Heißgetränk!
Zuwachs auf meiner kleinen grünen Insel am Fenster.

Schnell gekocht und schnell gezeichnet!
Ungefähr 70 Blumenzwiebel im Garten vergraben in der Hoffnung auf eine bunte Frühlingswiese.

Windgeschützt in der Sonne sitzen und den Blättern beim Tanz durch die Luft zusehen, was kann schöner sein!
Einen Teufelstoast im Restaurant bestellt, war zwar nicht teuflisch scharf, eigentlich gar nicht scharf, aber doch lecker.

Tochter mit Freund zu Besuch, da gibt´s dann auch einen Spielenachmittag.
Jetzt kann man die Meisen wieder beobachten wie sie sich am Kirschbaum ihr Essen suchen.

Die Zeit schreitet wiedder mit riesigen Schritten dahin, euch wüsche ich einen schönen Wochenstart und eine gute Woche!

6 Kommentare

  1. Liebe Claudia
    ich bin begeistert von deinen Zeichnungen – Herbst pur,
    wie es mir gefällt.
    Lg und einen gemütlichen Abend.
    Sadie

  2. This is such a very lovely blogpost of Autumn and home pursuits.
    A cup of coffee, planting bulbs for the Spring, the game and the titmouse and all you describe – what could be better. Your paintings of each are exquisite.

  3. Wieder sehr schön und stimmungsvoll! Ich mag dieses locker-leichte, das besonders bei der Blätterzeichnung, dem Kaktus und der Gartenarbeit rüberkommt. Deine Zeichnungen von Mahlzeiten machen jedes Mal Appetit 😉

    • Danke dir! Ich bin immer hin und her gerissen, genau zeichnen oder locker drauf los, irgendwie kann ich mich nicht entscheiden, was mich ungemein nervt! 😉

Kommentar verfassen