Inktober 2017

Oktober = Inktober

Auch dieses Jahr habe ich wieder bei Inktober mitgemacht. 31 Bilder mit dem Tuschestift! Und weil mir große Bilder zu viel geworden wären zusätzlich zu meinen DrawDaily Bildern, habe ich die 31 Bilder einfach auf ein Blatt gezeichnet.

Jeden Tag ein Stückchen Herbst, das war mein Thema für den Inktober. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht zu sehen wie sich das Blatt füllt und es war auch gut zu schaffen. Die täglichen Zeichnungen habe ich auf Instagram gepostet.

Inktober gibt es jetzt schon einige Jahre, ich habe zum 4. mal mitgemacht. Initiator ist Jake Parker

Gezeichnet mit Rothring Tuschestift 0,25 und Aristo Tuschestift 0.18 auf Hahnemühel Nostalgie 29,7×42 cm. Das eignet sich ganz hervorragend für die Tuschestifte!

5 Kommentare

    • Vielen Dank 🙂 So gelingt mir auch mal ein größeres Bild, dafür habe ich sonst nicht die Geduld 😉

  1. Liebe Claudia, das ist so ein einmalig hübsches Herbstposter und Du hast an alles gedacht, was den Herbst so ausmacht. Du bist echt ein Ass beim „Schöne-Alltagsdinge-finden“ und ein Ass beim diese Dinge zeichnen. So hübsch ist das alles, die Knubbelkürbisse, die Pilze, das Ginko Blatt, das Igelchen und das putzige Eichhörnchen, der Maiskolben, die Beeren, Zapfen, Hagebutten, Eicheln, Weintrauben … wunderschön ist das alles geworden und eine Freude zum Anschauen 🙂

Kommentar verfassen